Rückblick auf das Jahr 2018

Operationszahlen

OP-Zahlen 2018

Auch 2018 legt PD Dr. Riml wieder seine Operationszahlen offen. Denn Sie sollten mit gutem Gewissen entscheiden können, wem Sie Ihr Vertrauen schenken. Die Anzahl an durchgeführten Operationen spiegelt nämlich klar die Erfahrung des Operateurs auf diesem Gebiet wieder. Und sie hat grossen Einfluss auf die Qualität des Ergebnisses.

Inzwischen kann PD Dr. Riml auf die Erfahrung von über 1000 ästhetischen und rekonstruktiven Gesichtseingriffen zurückblicken. Hierzu zählen vorwiegend ästhetische Korrekturen, wie Nasenkorrekturen (Rhinoplastik), Lidstraffungen (Blepharoplastik) oder Facelifts. Aber auch rekonstruktive Eingriffe, wie die Therapie von Hautkrebs.

Auch bei den Brusteingriffen sind knapp 1000 Eingriffe erreicht. Hierunter finden sich Brustvergrösserungen (Augmentation) mit Silikonimplantaten oder Eigenfett, Bruststraffungen und Brustverkleinerungen. Aber auch die Wiederherstellung der Brust nach Brustkrebs.

Dazu kommen noch über 600 handchirurgische Eingriffe, von Behandlungen des Karpaltunnelsyndroms, über Versorgung von Knochenbrüchen an der Hand, bis hin zur Replantation von abgetrennten Fingern.

Vergleichen Sie einfach die Operationszahlen mit anderen Chirurgen, und treffen Sie eine richtige Entscheidung.

Terminvergabe

Die Terminvergabe für 2019 ist in vollem Gange. Wenn Sie sich für eine Operation, Beratung oder Behandlung durch PD Dr. Riml interessieren, können Sie einen Termin via Kontaktformular oder per Mail (praxis@dr-riml.com) vereinbaren. Die telefonische Terminvereinbarung ist natürlich auch möglich. Hier wählen Sie +43-512-234-652 für Termine in der Privatklinik Hochrum bei Innsbruck/AT, oder+41 71 335 06 54 für Termine in der Beritklinik in Speicher/AR.